Traffic Dashboard in Google Analytics erstellen

Was ist ein Google Analytics Dashboard?

Die wichtigsten Analytics Reports auf einen Blick zu sehen – wäre das nicht hilfreich? Genau dafür wurde die Dashboard-Funktion in Google Analytics geschaffen. Pro Dashboard können insgesamt 12 verschiedenen Widgets erstellt werden, die es ermöglichen die Messwerte verschiedener Kriterien gleichzeitig zu überwachen.

Ein Dashboard zu erstellen ist gar nicht so schwer, wie dieser Artikel zeigen wird. Wer dafür keine Zeit hat, kann sich kostenlos das WebSENNsation Dashboard installieren.

Dashboard in Google Analytics erstellen

Erstellung eines Google Analytics Dashboards

Grundsätzlich kann jede/r Dashboards in Google Analytics von Null auf erstellen unter “Dashboard > Neues Dashboard erstellen”.

Weitaus einfacher ist es, einen gewünschten Report – beispielsweise den Report über die Zugriffsquellen – auszuwählen und dann den Bericht über einen einfachen Klick dem gewünschten Dashboard hinzuzufügen.

Danach muss zwischen Tabelle und Zeitachse gewählt werden. Die anschliessende Modifikation des Widgets ist meist einfacher, wenn man Tabelle wählt. Denn in einem Dashboard gibt letzten Endes nicht nur 2 Möglichkeiten ein Widget darzustellen, sondern ganze sechs:

Probieren Sie es am besten selber aus. Sie werden sehen, dass es gar nicht so schwierig ist, ein eigenes Dashboard zu erstellen. Allerdings braucht es durchaus etwas Übung und Erfahrung im Umgang mit Google Analytics.

Das WebSENNsation Dashboard

Keine Zeit oder Lust selber ein Dashboard zusammenzustellen? Kein Problem. WebSENNsation hat ein Dashboard erstellt mit informativen Widgets zu den Besuchszahlen, zur Traffic-Generierung hinsichtlich der verschiedenen Zugriffsquellen und zu den verschiedenen Gerätekategorien.

Installieren Sie jetzt das WebSENNsation Dashboard in Ihrem Google Analytics Account. Klicken Sie dazu auf den untenstehenden Link und bestimmen Sie für welche Ansicht das Dashboard installiert werden soll und klicken Sie auf den Button “erstellen”.

https://www.google.com/analytics/web/template?uid=8mFNuDa8TeK0aNTPO5fR7g

Erläuterungen zu den Widgets im WebSENNsation Dashboard

1) Anzahl Sitzungen (Messwert): Zeigt die Anzahl der Sitzungen, die im gewählten Zeitraum stattgefunden haben.

2) Neue Sitzungen in % (Messwert): Zeigt den prozentualen Anteil der Sitzungen, die die Website erstmals besuchen.

3) Sitzungen nach Datum (Verlauf): Graph, der die Anzahl der Sitzungen pro Tag ausweist.

4) Top10 Zielseiten (Tabelle): Zeigt die 10 häufigsten Zielseiten über alle Zugriffsquellen hinweg.

5) Sitzungen nach Wochentag (Balkendiagramm): Zeigt, an welchen Wochentage am meisten Sitzungen stattfinden. Achten Sie bei der Wahl der Zeitraums darauf, dass alle Tag gleich oft vorkommen.

6) Zugriffsquellen (Tabelle): Zeigt jene 10 Zugriffsquellen, die den meisten Traffic generieren.

7) SEO-Zielseiten Top 8 (Tabelle): Zeigt jene Zielseiten, die den meisten Traffic über die organische Suche (SEO) generiert haben.

8) SEA-Zielseiten Top 8 (Tabelle): Zeigt jene Zielseiten, den den meisten Traffic über die bezahlte Suche (Adwords bzw. SEA) genieriert haben.

9) Social Media Zielseiten Top 8 (Tabelle): Zeigt jene Zielseiten, die den meisten Traffic über soziale Netzwerke genieriert haben.

10) Besuche nach Channels (Kreisdiagramm): Darstellung der Zugriffsquellen nach den Standard-Channels.

11) Besuche nach Gerätekategorie (Kreisdiagarmm): Prozentuale Verteilung der Sitzungen nach den Gerätekategorien: Desktop, Tablet und Mobile.

12) Modelle der Mobilgeräte (Kreisdiagarmm): Prozentueale Verteilung des Traffics über Mobilgeräte nach Modellen.

Bin gespannt auf Feedbacks. Was halten Sie vom WebSENNsation Dashbaord zur Analyse Ihres Traffics?

By |2017-03-26T12:13:22+00:0021. Dezember 2015|Google Analytics|0 Kommentare

About the Author:

Franziska Senn verfügt über langjährige Erfahrung als SEO und Google Analytics Expertin. 2015 gründete Sie die Digital Manufaktur WebSENNsation für WordPress Websites und deren Optimierung.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Für messbar mehr Erfolg.

Wissenswertes zu WordPress, SEO und Google Analytics 1x pro Monat per Email erhalten.
Mehr zum Inhalt, Datenschutz und Widerrufsrecht.

Sie haben sich für den WebSENNsation Newsletter eingetragen. Bitte prüfen Sie Ihre Inbox und bestätigen Sie Ihre Anmeldung (Double Optin Verfahren).