WebSENNsation ist eröffnet

Endlich ist es soweit…

…ich wage den Sprung in die Selbstständigkeit und eröffne WebSENNsation – eine Digital Manufaktur für Webseiten mit WordPress, Erfolgsmessungen mit Google Analytics und professionelle Suchmaschinenoptimierung – kurz SEO.

“Aha. Cool.” Kurzes Schweigen. “Und machst Du auch Homepages?” Reaktionen wie diese sind nicht selten, wenn ich beschreibe, was ich mache und anbiete. In diesen Momenten wird mir schlagartig bewusst, dass viele mit den Bezeichnungen für Dienste und Produkte nicht vertraut sind, die sie fast täglich nutzen. Denn jede(r) googelt doch und schaut sich Websites an, oder? Wahrscheinlich ist das wie mit vielen anderen Dingen: Wichtig ist, dass es funktioniert – wie ist weniger wichtig.

Wenn ich dann erzähle, dass eine Homepage streng genommen nur die Startseite einer Website (!) ist, die aus mehreren Webseiten (!) besteht, finden das die meisten logisch, wenngleich auch ein bisschen kleinlich. Stimmt irgendwie ja auch.

Web Design mit WordPress

Neuer Versuch: ich erstelle Webseiten – also auch Homepages – mit WordPress, dem nutzerfreundlichsten CMS der Welt. CMS bedeutet Content Management System und meint, dass die Inhalte einer Website auch von Laien bearbeitet werden können, da nicht direkt im Code gearbeitet wird. Das ist so einfach wie die Bearbeitung eines Word-Dokuments – jedenfalls mit WordPress. Und genau deshalb setzt WebSENNsation auf WordPress: weil es so nutzerfreundlich ist und die Kunden nach der Übergabe Ihre Website kinderleicht selber anpassen können. Und weil WordPress Open Source ist, was bedeutet, dass keine teuren Lizenzkosten anfallen. Klingt super, oder? Hier mehr erfahren über Web Design mit WordPress…

Wie Erfolgsmessung mit Google Analytics funktioniert und was SEO (Suchmaschinenoptimierung) ist, erkläre ich in den nächsten Blogbeiträgen. Wer das nicht verpassen will, folgt WebSENNsation auf einem der verschiedenen Social Media Kanäle, auf denen ich die Beiträge poste. Ich freue mich über alle Likes und Follower.

By |2017-03-26T13:05:54+02:0022. Mai 2015|In eigener Sache|2 Comments

2 Comments

  1. Silvia 22. Mai 2015 um 15:16 Uhr - Antworten

    Liebes Fränzi
    Erst einmal alles Gute für Deine Selbständigkeit.
    Persönlich schätze ich genau, was Du von WordPress beschrieben hast: ohne grosse Kenntnisse selbständig meine Website aktuell halten zu können :-)

    • fsenn 22. Mai 2015 um 15:45 Uhr - Antworten

      Liebe Silvia
      Herzlichen Dank für die guten Wünsche und Deinen Kommentar. Hoffe, Du hast noch lange Freude an Deiner Website und vor allem auch am Bloggen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Für messbar mehr Erfolg.

Wissenswertes zu WordPress, SEO und Google Analytics 1x pro Monat per Email erhalten.
Mehr zum Inhalt, Datenschutz und Widerrufsrecht.

Sie haben sich für den WebSENNsation Newsletter eingetragen. Bitte prüfen Sie Ihre Inbox und bestätigen Sie Ihre Anmeldung (Double Optin Verfahren).